Audiospur downloaden

Ab Version 1.6 können Untertitel von OpenSubtitles.org direkt auf dem Apple TV heruntergeladen werden. Externe Untertitel: Um Untertitel zu einer Datei hinzuzufügen, die keine eigenen Untertitel enthält, können Sie SRT-Dateien verwenden. Ein guter Ort, um eine Vielzahl von (kostenlosen) SRT-Dateien zu finden, ist OpenSubtitles.org Dieses Beispiel sucht die gesamte primäre Sprache eines Medienelements und übersetzte Audiospuren und gibt eine Liste von Objekten zurück, die die ID, Die Art und die Sprache der Einzelnen Spuren enthalten. Die schreibgeschützte AudioTrack-Eigenschaftssprache gibt eine Zeichenfolge zurück, die die in der Audiospur verwendete Sprache identifiziert. Für Titel, die mehrere Sprachen enthalten (z. B. einen Film in Englisch, in dem einige Zeilen in anderen Sprachen gesprochen werden), sollte dies die primäre Sprache des Videos sein. Ein DOMString, der das Sprachtag BCP 47 (RFC 5646) der primären Sprache angibt, das in der Audiospur verwendet wird, oder eine leere Zeichenfolge („“), wenn die Sprache nicht angegeben oder bekannt ist oder wenn die Spur keine Sprache enthält. Standardmäßig wird Infuse versuchen, die beste Audiospur basierend auf den Audio- und Spracheinstellungen Ihres AppleTV auszuwählen. Die Audiospur kann jedoch auch manuell ausgewählt werden, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

Dies könnte dann verwendet werden, um eine Benutzeroberfläche für die Auswahl der Sprache zu erstellen, die der Benutzer beispielsweise beim Ansehen eines Films hören möchte. Schritt 5: Stellen Sie sicher, dass oben die richtige Sprache angezeigt wird, und wählen Sie die Untertiteldatei aus, die Sie verwenden möchten. Eingebettete Untertitel: Wenn Ihre Dateien bereits Untertitel enthalten, sind keine speziellen Schritte erforderlich. Wenn die primäre Sprache, die in der Spur verwendet wird, z. B. US-Englisch ist, wäre dieser Wert „en-US“. Für brasilianischeportugiesen Portugiesen wäre der Wert „pt-BR“. Hinweis: Sie können auch auswählen, ob Untertitel standardmäßig aktiviert/deaktiviert sind, indem Sie die Option „Untertitel anzeigen“ verwenden, die Sie im Menü Infuse –> Einstellungen finden. Schritt 2: Wählen Sie die Untertitelsprache/Datei aus, die Sie verwenden möchten. Für einige Sprachen müssen Sie möglicherweise auch den Codierungstyp anpassen, damit Sonderzeichen korrekt angezeigt werden.

Über dieses Menü können Sie auch Optionen wie Diebesdarstellung, Position und Versatz anpassen. Schritt 4: Sie erhalten eine Liste der verfügbaren Untertitel-Dateien.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.